BOSCH BPT-S 3 - 4,6

Setzt neue Maßstäbe

 

Die einphasigen Strangwechselrichter der BPT-S Serie setzen neue Maßstäbe in punkto Bedienungsfreund-lichkeit und Analysemöglichkeiten.

 

Neue Kommunikationsschnittstellen ermöglichen eine schnelle und fehlerfreie Inbetriebnahme und vereinfachte Fernanalyse.

Vorteile
  • Vereinfachte Inbetriebnahme durch RFID.
  • Ferndiagnose im Servicefall
  • Intergrierte Datenlogger
  • Wartungsfreies Kühlkonzept
  • höchste Wirkungsgrade dank trafoloser Topologie
  • Innovatives, hochwertiges und formschönes Gehäuse

Einfache Inbetriebnahme mit dem e.Key

Durch die berührungslose RFID Technologie ist der Installateur in der Lage, in Sekunden-schnelle bei der Inbetriebnahme eines Bosch Wechselrichters die jeweils gültigen Länderparameter einzustellen. Der nur scheckkartengroße e.Key wird an das markierte Feld am Wechselrichter gehalten, um die Daten zu übertragen. Fehler bei der Einstellung sind somit ausgeschlossen.

Hohe Flexibilität und mehr Sicherheit

Der breite Eingangsspannungsbereich von 170 V bis 750 V bietet höchste Flexibilität bei der Auslegung des PV-Generators. Zusätzlich ist die Anzahl der MPP Tracker optimal auf die Leistung der Solarmodule abgestimmt. Gemeinsam mit dem neuen MPP Verfahren ermöglicht dies höchste Erträge.

Download
Technische Daten
Hier einfach zum downloaden
23.9.2015 TRUSTEC Bosch Solar-Wechselric
Adobe Acrobat Dokument 492.1 KB

Weitere Bosch-Technik



Für zusätzliche Betriebssicherheit sorgt der innovative und intelligente Service-Schalter. Vor einer Zuschaltung überprüft der WR die Installation DC- und AC seitig. Tritt eine Fehlermeldung während des Betriebs auf, trennt der Service-Schalter den PV-Generator automatisch vom Wechselrichter.

Integrierter Datenlogger

Die intergrierte Datenloggerfunktion erfasst sämtliche Daten und stellt sie im Monitoring Portal e.Web grafisch aufbereitet zur Verfügung. Zusätzlich ist eine Visualisierung mit der e.UserApp auf dem Smartphone möglich. Neben der Darstellung der Leistungsdaten sind auch einzelne Parameter via Internet einstellbar. Das ebenfalls integrierte Set-up Tool e.Data hilft, Serviceeinsätze zu vermeiden oder im Vorfeld genauer zu planen.

Verbessertes Kühlkonzept

Das neue wartungsfreie Kühlkonzept Power-Cool optimiert die Wärmeverteilung des Wechselrichters. Die innovative Kühlung und die Verwendung von Komponenten nach höchsten Bosch Qualitätsansprüchen ermöglichen eine lange Lebensdauer der Wechselrichter. Bei der leicht zu handhabenden Montage des Wechselrichters ist ein Diebstahlschutz integriert. Abgerundet durch das Bosch Service Konzept kann ein dauerhaft reibungsloser Betrieb der Photovoltaikanlage sichergestellt werden.